243127956

Grundvoraussetzung für eine gesetzeskonforme Prävention ist, dass Sie sich zunächst über das individuelle Geldwäscherisiko Ihres Unternehmens Klarheit verschaffen.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Leitbildentwicklung eines wirksamen geldwäschespezifischen Risikomanagements
  • GAP-Analysen des geldwäschespezifischen Risikomanagements
  • Erstellung und Aktualisierungen von Risikoanalysen
  • Überprüfung der internen Sicherungsmaßnahmen auf Wirksamkeit und Effizienz
  • Konzeption von AML Group-Compliance-Maßnahmen
  • Konzeption von Kontrollmechanismen für Hoch-Risiko-Geschäftsbeziehungen (Transaktionsmonitoring)
  • Prozessbegleitung zur Meldung an das Transparenzregister
  • Durchführung von Anti-Geldwäsche-Schulungen und Trainings
  • Umsetzung aller geltenden Embargo- und Sanktionslisten in das bestehende Corporate Governance-System
  • Abfrage behördlicher Register
  • Abgleich mit Sanktions-, Embargo- und Anti-Terrorlisten
  • Klärung des Status als politisch exponierte Person (PEP)
  • Identifizierung von wirtschaftlich Berechtigten
  • Erstellung von KYC Dossiers (Enhanced Due Diligence) zur Skizzierung geschäftlicher Beziehungen und Eigentumsstrukturen
  • Überprüfung von Dokumentationen
  • Durchführung von Interviews und forensische Datenanalyse
  • Hintergrundanalysen zur Identifikation problematischer Unternehmensverflechtungen
  • Analyse von Zahlungs- und Transaktionsströmen
  • Kommunikation und Abstimmung mit relevanten Gremien, Behörden und juristischen Beratern
  • Einrichtung bzw. Optimierung des Hinweisgebersystems