spenditcard-2022

Monatlich bis zu 50 Euro steuer- und abgabenfrei.

Der § 8 Abs. 2 Satz 11 EStG erlaubt es Arbeitgebern, ihren sozialversicherungspflichtig angestellten Mitarbeitern monatlich 50 Euro steuer- und abgabenfrei in Form von Sachleistungen oder Gutscheinen zu gewähren. Dies können beispielsweise Tankgutscheine, das Jobticket oder ein Warengutschein für die unternehmenseigene Handelsware sein.

Pauschale Sachzuwendungen: Bis zu 10.000 Euro extra pro Jahr für Ihre Mitarbeiter.

Darüberhinaus können Sie jährlich Sachbezüge mit einem Wert von bis zu 10.000 € netto, die nicht in Geld bestehen, mit einem Pauschsteuersatz von 30 Prozent an Ihre Mitarbeiter auszahlen. Diese sind normal sozialversicherungspflichtig. Gesetzesgrundlage ist Pauschalierung der Einkommensteuer bei Sachzuwendungen gem. § 37b EStG.